La Cucina

 

La Cucina, der Küchenladen

Schwindelerregend

Ein überdimensionierter CaqueLon mit Holzgriff und 12 passenden Fonduegabeln steht auf einer Holzkiste mit dem Aufdruck «Fragite» im weihnachtlich dekorierten Schaufenster. Der Preis für das Fondue für 12 Freunde: 290 Franken. Ein Eyecatcher.

Bekannt ist der (im parallel zur Gerbergasse verlaufenden Gerbergässlein gelegene) Küchenladen La Cucina in erster Linie für Praktisches und Notwendiges, offensichtlich darf es aber auch mal etwas Ausgefallenes sein.

Wer sich erstmals im Reich von Kurt Stähti umschaut, staunt, wie gross das klein wirkende Geschäft effektiv ist und was hier alles feilgeboten wird. Ein Paradies für jeden Hobbykoch. Töpfe und Pfannen von Demeyere aus Belgien sind zu haben, riesige, die bis 16 oder 32 Liter fassen (Fr. 494.-/864.-). Gusseiserne Töpfe in acht verschiedenen Grossen von Staub aus dem Elsass, mit einem Durchmesser von 14 bis 26 Zentimetern und mehr (Fr. 101.-/242.-). Messer von Kai und BurgvogeL Eine Orangenpresse, wie man sie von Restaurants her kennt (Leopold Vienna, Fr. 209.-). Glace-Portionierer, SpätzLe-HobeL, GLasflaschen in verschiedensten Grossen mit BügeLverschluss, Weckgläser, EdelstahL-Tüllen in Profiquatität, Massbecher aus Blech oder GLas. Das Sortiment an Guetzli-Ausstechern – es sott das grösste der Schweiz sein – macht richtiggehend schwindlig. Plastik-Sprayflaschen in Pink, Türkis und ZitronengeLb (Fr. 2.30) fehlen ebenso wenig wie HoLzschäufeLchen in grösser (Fr. 5.50) und kleiner (Fr. 3.50 / 3.-/2.50). Holzbretter und -brettchen in verschiedensten Formen gibt es, klassisch, aber auch mit Umrissen der Schweiz oder einer Kuh. Wir sehen auch ein Hinweisschild auf einen Reparatur und Schleifservice für Messer.

Speziell: Auch Mausefallen werden verkauft

 

La Cucina
Gerbergässlein 14
CH-4051 Basel
Fon 061 261 87 97

 

mo 12-18.30
di-fr 9-12 / 13.30-18.30
sa 9-17 Uhr

mo-morgen & so geschlossen

 

> zurück zur Liste